top of page

Im Urlaub alles dabei-die praktische Reiseapotheke mit Nachhaltigkeitseffekt


Ab in den wohlverdienten Urlaub mit einer Reiseapotheke, die nach dem Urlaub nicht im Müll landet.


Die Reiseapotheke mit den ätherischen Ölen geht dann wieder mit nach Hause und du kannst sie als Hausapotheke weiternutzen für die ganze Familie, Garten & Tiere.


Das besondere an den ätherischen Ölen von doTerra ist die Reinheit und somit auch die entsprechende Wirksamkeit! Zudem ist es mir sehr wichtig-so natürlich wie möglich!

Nun geht es los mit den Facts für die Nutzung der Öle in eurem Urlaub mit der Reiseapotheke


Lemon- lecker im Wasser und zum pimpen von Bier bestens geeignet.

Die Kombi mit Pfefferminze ist ungschlagbar gut für Wachheit und unser Immunsystem. Super, wenn vor lauter Klimaanlagen der Hals kratzt (in der Küche nach einen TL Honig fragen, 1 Tropfen Lemon drauf und ab in den Mund, bissl einspeicheln und nach Bedarf wiederholen)

Lemon nicht auf die Haut auftragen im Sommer! Es gehört zu den photosensiblen Ölen.



Pfefferminze- Erfrischung pur bei zu viel Sonne und Hitze (Glassprühfläschchen nehmen, ein paar Tropfen Pfefferminz-Öl mit Wasser vermischen und auf Nacken, Arme und Beine sprühen-total erfrischend mit Kühleffekt)

Sehr gut auch bei Brummschädel, Jet Lag und der Verdauung.

TIPP an die Mädels: Pfefferminze mit Deep Blue und FCO gemischt gut für Regelschmerzen.


ZenGest (Verdauungsmischung) - reguliert unser Verdauungssystem

bei zu viel, zu fett, zu kennt mein Magen nicht, Reiseübelkeit, Sodbrennen, gestresster Magen/Darm, doch die Eiswürfel im Getränk usw.


OnGuard (Schützende Mischung)- z.b. Klimaanlage im Flieger, Reinigung der Luft und Stärkung des Immunsystems (durch Temperaturumschwung usw.)

Auch bei Halskratzen super gut, 1 Tropfen auf den Handrücken und ablecken (falls kein Honig in Sicht).

Nasse Badklamotten und dann kündigt sich eine Blasenentzündung an.

Die schützende Mischung unterstützt dich, indem du sie mit FCO verdünnst und auf den Blasenbereich aufträgst (hier zusätzlich Lemon im Wasser trinken).


Lavendel- bei zu viel Sonne (Sonnenbrand, Sonnenstich, Ausschlag), Insektenstiche, Stress, für guten Schlaf in fremden Betten, bei kleinen Verletzungen & Wunden und sehr gut in Kombi mit Weihrauch bei Anspannung.


Deep Blue (lindernde Mischung) das Einsatzgebiet ist u.a unser Bewegungsapparat der oft geschunden wird durch schlechte Betten, zu viel gewandert, verspannt weil angespannt von der Fahrt oder dem Flug, Prellungen durch Stürze und wie oben erwähnt in Kombi mit Pfefferminze super bei Mens-Beschwerden.


Weihrauch- bekannt als "Schock-Öl", für Wunden, Verletzungen, Unruhe, Flugangst, ein Öl, welches du immer anwenden kannst. Nach einem Sonnenbad mit in die Lotion einreiben mit Lavendel!! 1Tropfen unter die Zunge zur Beruhigung vor dem Flug oder der Reise, hemmt die Blutung, wenn es mal eine Verletzung gibt, Insektenstiche uvm.


TeaTree-natürliches Desinfektionsmittel (auch für Kinder geeignet), nach dem Schwimmbad auf die Füße, gut für die Haut, wenn sie bei Sonneneinstrahlung zu Pickelchen neigt uvm., direkt auf den Insektenstich auftragen, Insektenabwehr, unterstützend bei den typischen Ohrenproblemen nach dem Schwimmen, Schürfwunden, Schwellungen, Sonnenbrand uvm.



Air (Atemwegsmischung) Unterstützung bei den ersten Anzeichen eines Schnupfens. Oder 1 Tropfen in die Hand und 1 Minute lang ein- und ausatmen-gibt direkt mehr Luft:-)

die wir manchmal im Urlaub mit der Familie einfach brauchen. Gerade durch die Temperaturschwankungen zwischen drinnen und draußen gibt es häufig kleine Infekte in den Atemwegen und dafür ist Air eine sehr gute & natürliche Unterstützung.


Oregano- einen Infekt im Urlaub brauchen wir nicht. Oregano ist als natürliches Antibiotika bekannt. Wie du es verwenden kannst zur Unterstützung erfährst du dann von mir:-)


Zusätzliche Empfehlungen, die du jetzt im Urlaub nutzen kannst und später wenn du wieder zu Hause bist:


TerraShield- eine Ölmischung für die ganze Familie, optimaler Schutz vor fiesen Angriffen der Natur:-)


Was ist FCO?


FCO (Fraktioniertes Kokosöl) -

Mit dem Trägeröl kannst du geruchslos die ätherischen Öle zur Anwendung auf der Haut verdünnen (Verdünnungstabelle bei mir anfragen). Vorteile:

  • kein Geruch nach Kokos

  • wird nicht ranzig, was andere Trägeröle gerne machen

  • bleibt flüssig, super für die Anwendung von selbstgemachten Roll-ons.

  • sparsam in der Anwendung

Was ich im Urlaub gerne mitnehme sind diese 2 Touchs:-)


Was ist denn ein Touch?


Ätherisches Öl oder eine ätherische Öl-Mischung, welches mit FCO verdünnt wurde zur direkten Anwendung.
Daher eignen sich die Touchs gut für die Hosen- und Handtasche.

Balance Touch-gleicht aus und entspannt (morgens und abends unter die Fußsohlen & wenn du es brauchst)!!!

Denn wir warten sooo lange auf den Urlaub und dann bitte schön entspannt.



Adaptiv Touch-beruhigt uns in neuen Umgebungen oder Situationen oder du fühlst dich ein bisschen gereizt, dann ist Adaptiv genau dein Öl für einen entspannten Urlaub.




Wie wende ich die ätherischen Öle an und wieviel davon?


Die Anwendung erfolgt nach dem Motto: Weniger ist mehr

Hier ein paar Beispiele:


Lemon im Wasser: 1 Tropfen reicht für 1 Glas

Pfefferminze für die Konzentration, Brummschädel, Energie: 1 Tropfen in die Hand, leicht verreiben und einatmen.

Zengest für die Verdauung, 1 Tropfen in lauwarmes Wasser und ggfs. nochmal wiederholen. Es gibt auch die praktischen Veggie-Caps. Öl rein und runter damit.

Weihrauch und Lavendel in die Bodylotion nach dem Sonnenbad: 2 Tropfen je Öl mit in die Lotion

TeaTree, Weihrauch und Lavendel kannst du auf Wunden, Stichen und Verletzungen je 1 Tropfen pur anwenden.

Air 1 Tropfen in die Hand geben mehrmals hintereinander tief ein- und ausatmen und bei Erkältungsbeschwerden 1-2 Tropfen mit FCO verdünnt auf den Brustkorb einreiben.

Deep Blue 2-3 Tropfen mit FCO auf den schmerzenden Bereich auftragen. Ggffs. wiederholen.

On Guard 1 Tropfen auf die Hand und ablecken bei Halsbeschwerden, 1 Tropfen in lauwarmes Wasser als Mundwasser und ansonsten 2 Tropfen verdünnen mit FCO und auf den Bereich auftragen "Dawos" gebraucht wird.


Das war ein Einblick in die Welt der ätherischen Öle, die viel mehr können als duften.

Wichtig ist darauf zu achten, dass die Reinheit und Qualität stimmt. Denn die ätherischen Öle können innerlich, äusserlich und aromatisch benutzt werden und somit für viele Anwendungen rund um die Gesundheit nutzbar.

Fast vergessen:

Sonnenschutz gibt es bei doTerra, natürlich mit äthericshen Ölen und mineralisch. Als Sonnencreme, Sonnenspray, Sonnenstick und After-Sun-Spray (frei von Phthalaten, Oxybenzon und synthetischen Duftstoffen, enthält Nicht-Nano-Zinkoxid und korallenfreundlich) so kommt kein "Mist" in deinen Körper, weil du dich schützen möchtest.



Wie ihr seht, hat die Natur an alles gedacht und mit den ätherischen Ölen lässt du nur 100 % reine ätherische Öle in und an deinen Körper.

Ich nutze die Öle seit über 2 Jahren und die kleine Hausapotheke ist super für den Urlaub, weil für fast jede Situation ein passendes Öl dabei ist.


Wie komme ich jetzt zu den besten Konditionen an die Öle?


Du möchtest mehr darüber erfahren, wie du die Öle mit 25 % Rabatt bekommst?

Von mir gibt es als Willkommensgeschenk noch ein Buch für weitere Anwendungen, Zugang zur allgemeine Kundengruppe über telegram, Zugang zu meiner doTerra Gruppe für Kunden & mich als deine Beraterin dazu:-)


Dann schreibe mir. Bitte plane ein paar Tage Lieferzeit ein, bis die Öle bei dir zu Hause sind.


Schönen Urlaub:-)

Marion





Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page